Schreib uns eine SMS oder Whatsapp-Nachricht: 015227153259


Hallo Du,

Schon was von den "SoulKeepers" gehört? Das ist der Kinder und Jugendchor Bremerhaven. Die SoulKeepers sind in der Petruskirche Grünhöfe zu Hause. Und sie gehören zu den "Glad(E)makers". "Hüter der Seelen", das bedeutet der Name. Und das meinen wir auch so. Ihr seid uns nämlich so wichtig, dass wir alles tun, damit ihr so viel wie möglich lernen könnt und euch dabei wohl fühlt.

Wir machen mit euch moderne Musik. Wir tanzen mit euch. Und wir machen noch viel mehr coole Dinge. Videos, Projekte über Themen, die euch interessieren. Konzertreisen machen wir und Dinge, die anderen gut tun. Denn die SoulKeepers verbinden richtig tolle Musik mit sozialem Engagement. Das heißt, wir setzen uns für alle die ein, für die sich andere vergessen, einzusetzen. Cool? Dann guck doch mal rum.

Du bist noch keine 10 Jahre alt?
Dann gehörst du zu den SoulKids

Du bist mindestens 10 und höchstens 25 Jahre alt?
Dann gehörst du zu den SoulKeepers.

Du möchtest mit Mama, Papa, Patentante, Oma oder einem anderen "Großen" zusammen kommen?
Dann gehört ihr zur SoulKids Family.

Hier entlang zu den Probenzeiten

SoulKeepers-Blog

nach DID56626 17 Mär, 2017
Unser Familienchor "SoulKids Family" ist immer krachend voll - gut so. Dort können Kinder ihre Mamas, Papas, Omas, Patentanten oder größeren Geschwister mitbringen. Gemeinsam singen und spielen wir dann und haben eine Menge Spaß. Jeden Dienstag 16 Uhr machen wir das gemeinsam. 

Und wir haben einen Kinderchor. Und da dürfen Kinder ganz allein kommen. Dafür wünschen wir uns noch Kinder.  Denn wir wollen am liebsten einen ganz vollen Kinderchor haben. Schaut euch das Foto an: So ein voller Saal ist prima! Wer also mutig ist und schon ganz allein singen kann, der darf Donnerstag 16 Uhr zum Chor kommen. Sagt es einfach weiter!
nach DID56626 17 Mär, 2017
Jedes Jahr gibt es einen Monat, an dem besonders aufregende Projekte laufen. 2017 freuen wir uns besonders auf den September, und den bereiten wir auch bereits vor. Denn die SoulKeepers stellen dann ihr neues Album vor. Und wir machen das mit einem großen Konzert. Und das Coolste: Wir eröffnen damit eine Geburtstagsparty, die eine Woche lang dauert. Denn das Familienzentrum Braunstraße, das ja unser Freund ist, wird 10 Jahre alt. Na klar: Wir machen dann auch einen Gottesdienst zum Geburtstag im Zirkuszelt, denn auch der Zirkus wird zum Geburtstag für eine Woche kommen.

Aber beginnen wird der September mit einem anderen Geburtstag und - damit verbunden - mit einem Ausflug nach Hamburg. Die SoulKeepers dürfen dann für "MitKidz" singen: Die Ehlerding-Stiftung hat ebenfalls vor 10 Jahren mit dieser Aktion begonnen. Bei "MitKidz" kriegen Kinder, deren Eltern es nicht so leicht haben, einen Paten, der tolle Dinge mit seinem Patenkind macht und hilft, damit die Familie es leichter hat.

2014 haben wir schon mal einen Song für diese Aktion geschrieben und im Gegenzug hat die Ehlerding-Stiftung geholfen, dass der Song auf eine CD kam. Da ist doch klar, dass wir gratulieren gehen.

Im Mai also starten wir dann in den Proben mit den Liedern für die neue CD, die Konzerte und die Reise nach Hamburg.
nach DID56626 09 Mär, 2017
Im April läuft bei uns alles anders. Da gibt es dieses Jahr einen besonderen Probenplan. 
Wenn hier im Land Bremen Schulferien sind, dann haben auch die SoulKids und SoulKeepers Ferien. 
Dieses Jahr aber wollen wir ja eine große CD raus bringen und dazu auch ein richtiges Konzert vorbereiten, das im September 2017 stattfinden soll. Und so eine CD kostet ganz schön viel Arbeit und Zeit.

Vivian, die Chorleiterin, arbeitet also den ganzen April daran, dass wir eure Stimmen aufnehmen können. Dazu muss man vorher ganz schön viel vorbereiten. Da müssen ganz viele Geräte angeschlossen werden. Manchmal laufen die aber nicht so, wie sie sollen. Dann muss ja erst einmal die Band aufgenommen werden. Und das geht auch nicht so schnell. Und schließlich kommen die Gesangsaufnahmen: Dann laden wir alle Kinder aber erst noch einmal zu einer Extraprobe ein. 

Deshalb fallen den ganzen April über die normalen Proben aus. Und erst, wenn die Technik wirklich funktioniert und die Band "im Kasten" ist, sagen wir euch, wann wir euch zu den Aufnahmen einladen. Am 2. Mai gehen dann die Proben wieder los. Und dann freuen wir uns ganz dolle, wenn ihr alle wieder dabei seid - und vielleicht haben eure Freunde ja auch mal Lust, mit zu kommen?
nach DID56626 07 Mär, 2017
Im Familienzentrum Braunstr. ist immer was los. Dort wartet Tina Schölzel auf euren Besuch. Tina ist die Chefin dort. Sie ist aber nicht allein. Viele Mamas und Papas helfen ihr, tolle Sachen für Familien zu machen. Zum Beispiel gibt es verschiedene Gruppen für Kinder oder Eltern. Aber es gibt auch immer wieder Disko, einmal im Jahr kommt der Zirkus und macht Workshop. Hier wird zusammen gekocht, gespielt und gelernt - und es gibt sogar ein Elterncafé. Das Beste: Wenn eure Eltern oder ihr selbst mal nicht mehr weiter wisst - auch dann ist das Familienzentrum für euch da. Also eine ziemlich tolle Sache.

Tina und die anderen vom Familienzentrum sind direkt neben unserem Probenraum und damit unsere Nachbarn. Und sie sind auch unsere Freunde. Denn wir haben ja dieselbe Idee: Wir wollen, dass es Menschen gut geht. Und wir haben gemerkt, dass wir deshalb auch prima Freunde sind. 

Seit 10 Jahren gibt es das Familienzentrum, und in diesem Jahr haben sie Geburtstag. Und klar: Das wird gefeiert. Und da machen wir definitiv mit. Unsere neue CD zum Beispiel enthält auch einen Song für das Familienzentrum. Kinder und Eltern vom Familienzentrum helfen uns, die CD aufzunehmen. Und wir geben ein großes Konzert zum Geburtstag. Denn wir wollen, dass es unsere Freunde nebenan noch 1000 Jahre gibt.
News

Wir haben ständig was Neues. Wenn du neugierig bist, dann schau doch mal hier: In die News

Probenzeiten

SoulKids Family: Dienstag 16 Uhr
SoulKids: Donnerstag 16 Uhr
SoulKeepers: Dienstag 16 Uhr (ab Mai zusätzlich donnerstags 16 Uhr)

In den Ferien proben die SoulKids und SoulKeepers nicht.

SoulKeepers in sozialen Netzwerken

Wir gehören zu den Glad(E)makers. Aber bei Facebook haben wir auch unsere eigene Seite. 
Hier gehts zu den Glad(E)makers, zu denen wir auch gehören
Aber die SoulKeepers pflegen in erster Linie auch die Seiten bei Instagram, TumblR und Twitter.  Und wir sind bei Youtube zu finden.
Share by: